21.09.2020 Karotten-Tofu-Quiche

Karotten-Tofu-Quiche

Für 3 Personen

Zutaten für den Mürbeteig:
150 g Dinkelmehl
½ TL Salz
1 Ei
75 g weiche Butter
½ TL Backpulver
2-3 EL Wasser

Zutaten für die Füllung:
600 g Karotten
1 Block Tofu (ca. 180 g)
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Salz
Je ½ Bund Petersilie und Schnittlauch
200 g Schmand
3 Eier
100 ml Mandelmilch
Pfeffer
Muskatnuss
Paprikapulver
Majoran
Etc…

Zubereitung

Alle Zutaten für den Mürbeteig zusammenfügen und kneten bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Diesen, in Folie gepackt, mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Tofu in Würfel schneiden und mit etwas Salz und Butter/Öl anbraten. Die Karotten putzen, schälen, ebenfalls in Stückchen schneiden und zu dem Tofu geben. Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln und ebenfalls dazugeben. Bei geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten dünsten. Den Topf wieder öffnen und beiseite stellen zum Abkühlen.

In einer Schüssel Schmand, Eier Mandelmilch, gehackte Kräuter und ordentlich Gewürze zu einer Masse verrühren.

Wenn der Teig fertig geruht hat: Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Springform vorbereiten (Ein Backpapier unten rein und die Ränder fetten). Den Teig kurz mit den Händen kneten und zu einem runden Fladen formen. Diesen in die Form geben und mit den Händen und Fingern in der Form verteilen. Je nach Größe der Form 2-4 cm Rand formen. Das Karotten-Tofu-Gemisch hinein geben und gleichmäßig verteilen. Darüber die Schmand-Eier-Soße gießen. Die Quiche braucht im Ofen auf mittlerer bis unterer Schiene ca. 30-35 Minuten.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten + backen + Teig ruhen lassen

Inhaltsstoffe pro Person:
Kcal: 716
Eiweiß in g: 21,9
Fett in g: 48,4
Ungesättigte Fettsäuren in g: 4,6
Kohlenhydrate in g: 53,4
Ballaststoffe in g: 12,2

Wir wünschen guten Appetit,
Nicki und Tammy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: