Kleine Freuden im Alltag

Gibt es alltägliche Dinge, an welchen ihr euch immer wieder aufs Neue erfreut? Ist es nicht wunderbar, wenn man unter der Woche früh aufstehen muss, aber weiß, dass der cold brew coffee bereits im Kühlschrank auf einen wartet? Dann schäumt man sich ein wenig kalte Milch, ein bisschen Schokopulver oben drauf, evtl. sogar noch einen Kaffee-Keks oder eine schokolierte Kaffeebohne dazu – so kann der Tag beginnen.

Oder man radelt zur Arbeit, wenn die Straßen noch ganz leer sind, die Vögel zwitschern total laut und haben die Bühne noch für sich allein und die Sonne wärmt den Rücken – einfach wunderbar!

Im Sommer, setzen wir uns morgen manchmal zum Kaffee oder Tee trinken auf die Terrasse oder den Balkon und genießen schon mal 5 Minuten die noch super frische Luft, die sich in der Nacht von den vielen Abgasen reinigen konnte. Wenn dann noch das Nachbars-Eichhörnchen vorbei springt, ist der Morgen perfekt.

Mit Freunden Essengehen und sich einfach mal verwöhnen lassen.

Auf einsamen Trails den Kühen begegnen, die dort ganz friedlich leben. Die großen lieben Augen und die flauschigen Ohren.

Und Freitags nach der Arbeit gönnt man sich dann vielleicht die besondere Freude, nach der Arbeit in sein Lieblings-Kaffee zu gehen, sich einen ganz besonderen Latte-Macchiato, nämlich ausnahmsweise mit Kokosmilch, zu bestellen, hat evtl. noch ein gutes Buch dabei oder beobachtet einfach nur das geschäftige Treiben – ein toller Start ins Wochenende.

Was sind eure kleinen Freunden im Alltag? Schreibt uns und postet Fotos. Wir sind neugierig!

Bleibt aufmerksam und positiv.

Tammy und Nicki

#Freude #Aufmerksamkeit #Kleinigkeit #Kaffee #Sonne #Natur #Entspannung #Ernährung #Bewegung

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: