18.11.2020 – Laufen in der Gruppe


Gehst du lieber allein laufen, lässt deinen Gedanken freien Lauf und genießt die Ruhe, ohne Rücksicht auf das Tempo von anderen, ganz nach Gefühl? Oder magst du es beim Laufen eher gesellig? Ein bisschen quatschen, sich tempomäßig aufeinander einstellen oder sogar mal gegenseitig pushen?

dav


Oder mal so und mal so? Das Tolle beim Individualsport ist es ja, dass man es so handhaben kann, wie man Lust hat. Und wenn man keine direkten Mitstreiterinnen in seinem Freundeskreis hat, gibt es überall in Deutschland Lauftreffs.


Der „Lauftreff“ ist klar definiert: es gibt verschiedene Tempogruppen (je nach Größe des Lauftreffs) und es wird eine Stunde in der Gruppe gelaufen. Eine schöne Gelegenheit, nette Mitstreiter zu treffen, die Laufgegend kennenzulernen, ohne sich mit der Route beschäftigen zu müssen und das Tempo kann man je nach Tagesform variieren, wenn es genügend Gruppen gibt.


Schaut doch mal in der nächst größeren Stadt, ob es dort einen Lauftreff gibt und besucht ihn einfach mal spontan, Denn anmelden muss man sich dort auch nicht. Alles ganz unverbindlich und kostenfrei.


Auch Sportgeschäfte verwalten häufig ihren eigenen Lauftreff. So z.B. auch das Läuferherz in Darmstadt: https://laeuferherz.com/woechentlicher-lauftreff/Ab und zu finden besondere Läufe am Wochenende statt und manchmal sogar gekoppelt mit einem Schuhtest o.ä. Es lohnt sich in jedem Fall!


Viel Freude beim Laufen!


Tammy und Nicki


#laeuferherz_darmstadt #lauftreff #bewegung #ernährung #entspannung #darmstadt #freunde #ruhe #tempo #motivation

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: