Zeit für sich selbst

Glaubst du, dass du dir genügend Zeit für dich selbst nimmst? Um dich einfach mal zu entspannen, dir etwas Gutes zu tun? Der Alltag nimmt uns, denke ich, meist ziemlich in Anspruch. Aber wenn man darauf achtet, findet man bestimmt mal Gelegenheit, um sich um sein eigenes Wohl zu kümmern.

Das tun wir natürlich auch, wenn wir zum Sport gehen, oder unseren diversen Hobbies im Verein nachgehen. Aber ist das das Gleiche, wie wenn ich mich einfach mal auf mich besinne, keine Rücksicht nehmen muss und meinen Bedürfnissen nachgehe?

Dies ist sicher wichtig, um sich dann auch wieder um die Belange seines sozialen Umfeldes kümmern zu können. Denn wenn es einem selbst nicht gut geht, wie soll man andere dabei unterstützen?

Häufig findet man auch Zeit für sich in oder zwischen alltäglichen Verpflichtungen. Wenn man zum Beispiel das Kochen liebt – wenn man alleine zu Hause ist, kann man seine Lieblingsmusik laut anschalten oder einen spannenden oder lustigen Podcast starten, sich berieseln lassen und einem seiner lieben Hobbies, ganz für sich allein nachgehen. Die Entspannung und Liebe, die man dann beim Kochen aufwenden kann, schmecken die Liebsten am Esstisch später sicher und man wird extra doll gelobt 😉

Wenn ihr mal 10 Minuten für euch habt, startet nicht gleich mit dem Putzen, sondern tanzt mal durch die Wohnung. Nehmt euch beim Lebensmitteleinkauf auch mal ein paar Minuten, um nach neuen Produkten zu stöbern und gönnt euch eine Kleinigkeit, die nicht auf dem Einkaufszettel steht, auf die ihr euch dann freuen könnt. Eine weitere Idee, wie man sich im Alltag etwas Gutes tun kann, ist eine ausführliche Körperpflege nach einer schönen warmen Dusche. Nehmt euch Zeit, um euch mit eurer liebsten Körperlotion einzucremen oder legt mal eine Gesichtsmaske auf – hat auch schon den Männchen unter euch gut getan 😉

In welcher Form tut ihr euch, nur euch alleine, etwas Gutes? Fällt es euch leicht, im Alltag auf eure Wünsche zu achten und erfüllt ihr sie euch? Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit uns teilen würdet J

Tammy und Nicki

#lieblingsich #seelenheil #glücklich #zufriedenheit #musik #tanzen #liebe# kochen #podcast #entspannung #bewegung #ernährung

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: