Die Wichtigkeit von Schlaf

Etwa ein Drittel unseres Lebens schlafen wir. Das ist nicht etwa Zeitverschwendung, sondern ein lebenswichtiger Zustand für Körper und Geist, um zur Ruhe zu kommen.

Während des Schlafs pflegen wir unser Gedächtnis, regenerieren und das Wachstum wird angeregt. Die Muskeln entspannen sich, der Körper kann sich erholen, der Tag wird verarbeitet und wichtige Impulse werden gespeichert. Damit bereitet sich unser Körper und Geist auf den nächsten Tag vor.

Schläft man gut und erholsam, kann der kommende Tag produktiv und fit gestaltet werden. Schläft man hingegen schlecht und/oder zu wenig, wird der kommende Tag eher schwerfällig. Durch schlechten/ zu wenig Schlaf wird dir Gedächtnisleistung, das Konzentrationsvermögen, die Sprachfähigkeit, die Entschlusskraft und und und negativ beeinflusst. Darüber hinaus wird die körperliche Gesundheit bei chronischem schlechtem Schlaf angekratzt.

Doch was passiert eigentlich beim Schlafen?
Folgend werden ein paar der wichtigsten Vorgänge während des Schlafens aufgezählt:

1. Nachts verarbeitet das Gehirn alle eingegangenen Informationen des Tages und sortiert sie. Dabei wird ausgemistet und abgespeichert. Es ist nicht gleich aktiv wie am Tag, sondern befindet sich in einer Art „Wartungszustand“.

2. Der Körper erholt sich von den Anstrengungen des Tages. Wachstumshormone werden in großen Mengen freigesetzt. Dadurch nimmt die Zellteilung zu und sowohl der Körper, als auch das Gehirn regenerieren.

3. Die Muskeln können sich vollkommen entspannen.

4. Während des Schlafs drehen wir uns ca. 30 Mal um. Durch diese Bewegung wird der Druck auf einzelne Körperstellen verringert, der zu Hautirritationen führen könnte.

5. Wir träumen ca. 2 Stunden in der Nacht, auch wenn wir uns davon nicht alles oder Garnichts merken können. Das Gehirn nutzt seine kreative Energie und hält sich fit.

Wie ihr seht machen wir im Schlaf nicht nichts, sondern der Körper und das Gehirn arbeiten auf Hochtouren, nur anders als gewohnt. Diese Arbeitsprozesse sind wichtig für unser Überleben, um den Körper und den Geist fit zu halten.

Schlaft ihr gut oder schlecht? Fühlt ihr euch erholt wenn ihr morgens aufsteht? Könnt ihr euch an eure Träume erinnern?
Wir sind gespannt von euch zu lesen.

Einen erholsamen Schlaf wünschen,
Nicki und Tammy
#LieblingsIch #Ernährung #Bewegung #Entspannung #Schlaf #Erholung #Regeneration #Wichtig #Leben #Notwendigkeiten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: