Dehnen Tag 7

Heute dehnen wir den hinteren Oberschenkel und die Schultern.

Wir beginnen mit dem hinteren Oberschenkel.
Die Übung erfolgt im Stehen. Sie ist gut um die Beweglich- und Gelenkigkeit der Beinmuskulatur zu erhalten.
Stelle dich breitbeinig mit gestreckten Beinen aufrecht hin. Nun lasse diene Arme locker hängen und beuge deinen gestreckten Rücken nach vorne unten. Versuche mit den Fingerspitzen den Boden zu berühren oder sogar die Handflächen aufzustellen. Bewege deinen Oberkörper abwechselnd in Richtung der Knie, um so viele Körperpatien wie möglich zu dehnen. Die Dehnung sollte in vor allem in den Beinbeugern zu spüren sein. Halte die Übung für 30-60 sek.


Nun dehnen wir die Schultern.
Hier ist der Deltamuskel beheimatet. Dieser wird gedehnt, indem wir einen Arm waagerecht halten, vor die Brust führen und mit der Hand des anderen Armes den Ellenbogen, oder oberhalb des Ellenbogen greifen und leicht den Druck in Richtung Brust erhöhen. Halte auch diese Übung ca. 30 sek.
Danach ist die andere Seite dran.

Kanntet ihr diese Dehnungen bereits? Hat es gezogen oder habt ihr die Dehnung gut ausführen können?

Wir wünschen viel Erfolg,
Nicki und Tammy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: