Ballaststoffe

  • Sind Bestandteile von Pflanzen, die vom menschlichen Verdauungssystem nicht verwertet werden können. Klingt erst einmal unnütz – ist aber ganz im Gegenteil super wichtig für die Funktionen und die Gesundheit unseres Körpers.

Fast alle Ballaststoffe zählen zu den Kohlenhydraten. Sie sind jedoch so komplex gebaut, dass der Körper sie fast unverändert ausscheidet. Diese unverdaulichen Pflanzenfasern dienen der Füllung des Magens und halten lange satt, ohne dass der Körper viele Kalorien davon aufnimmt. Weiterhin sind Ballaststoffe eine wichtige Nährstoffquelle für Darmbakterien und reinigen den Verdauungstrakt, indem sie Schadstoffe binden und für einen schnellen Abtransport des Stuhls sorgen.

Ein regelmäßiger Stuhlgang wirkt Krankheiten wie Darmkrebs, Diabetes Typ 2, Herzinfarkt, Schlaganfall und Adipositas entgegen.

Ein erwachsener Mensch sollte am Tag mindestens 30 g Ballaststoffe zu sich nehmen.

Es gibt wasserunlösliche und wasserlösliche Ballaststoffe. Zu den unlöslichen zählen hauptsächlich Vollkorngetreide und Körner. Der Verzehr hilft gegen Verstopfung und beschleunigt die schnelle Ausscheidung schädlicher Substanzen.

Zu den löslichen Stoffen zählen Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen, Obst und Gemüse. Sie helfen z.B. die Gallensäure im Dickdarm zu binden und senken somit das Cholesterin LDL. Der Verzehr dieser Ballaststoffe verlangsamt die Aufspaltung der Nahrung im Verdauungstrakt und fördert somit, dass die Energie aus der Nahrung gleichmäßig und über einen langen Zeitraum freigesetzt wird. Das hat zum Effekt, dass der Blutfett- und die Cholesterinwerte nicht sprunghaft ansteigen.

Viele der ballaststoffreichen Lebensmittel enthalten außerdem eine Vielzahl an bioaktiven Substanzen, die bei der Neutralisierung freier Radikale helfen und dem Entzündungsrisiko der Gefäße und des Darms entgegenwirken.

Also, schön Körner, Nüsse, Obst und Gemüse essen!

Tammy & Nicki

#Ballasstoffe #Gesundheit #Ernährung #Verdauung #Nüsse #Vollkorn #Obst #Gemüse #LieblingsIch_gut_fuer_dich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: