Challenge: Beinübungen – und alles drum herum

Wenn du bereits aktiv regelmäßig laufen gehst, hast du sicher schon eine starke Beinmuskulatur. Aber nicht alle Muskeln in den Beiden werden gleichmäßig trainiert! Umso wichtiger, für den Ausgleich des Körpers, sich um seine Schwachstellen zu kümmern. Vordere Oberschenkelmuskulatur und Waden werden automatisch stählern, wenn du laufen gehst. Kümmern wir uns also um weitere Muskeln:

  1. Adduktoren innen

Adduktoren sind Muskeln im inneren oberen Oberschenkel und gehören zur Hüftmuskulatur. Sie sind essentiell, damit wir unsere Beine heben können. Knickt man mit den Füßen beim Laufen nach innen, was sehr verbreitet ist, liegt das zum Teil an einer Schwäche dieser Muskulatur. Um sie zu stärken, legt euch seitlich auf den Boden. Arm unter dem Kopf ausstrecken, das untere Bein stabil angewinkelt. Nun zieht die Fußspitze des oberen Fußes an und hebt und senkt das ausgestreckte Bein 10-15 Mal langsam, ohne es abzulegen. Dann das Ganze auf der anderen Seite. Am besten 3 Mal. (Siehe Titelbild.)

2. Hintere Oberschenkel

Die Gegenspieler zu den starken vorderen Oberschenkeln wollen ebenso beachtet und gestärkt werden. Hierfür eignen sich „Sumosteps“ hervorragend. Der Oberkörper ist leicht nach vorn geneigt, die Hände stabil vor dem Becken zusammengenommen. Nun macht ihr einen weiten seitlichen Schritt. Soweit, dass der Po zwischen den Knien schwebt. Die Knie schiebt ihr dabei nicht über die Fußspitzen. Drückt euch hoch und macht weitere 9 Schritte in die gleiche Richtung. Danach 10 Schritte in die andere Richtung. Das Ganze 3 Mal.

3. Achillessehnen

Die Achillessehne ist die stärkste Sehne im menschlichen Körper. Wir belasten sie bei jedem Schritt. Zusätzlich zum Laufen können wir sie ganz einfach stärken, wenn wir uns auf eine Treppenstufe stellen und uns aus dem Fuße heraus langsam auf und ab bewegen. Ist keine Stufe in der Nähe, geht das Ganze auch am Boden. Ohne Absetzen zwischendurch, 20-30 Mal. Das Ganze 3 Mal.

Trainiert ihr eure Beine neben dem Laufen zusätzlich? Wie ging es euch mit den Übungen?

Viel Spaß beim Trainieren

Tammy & Nicki

#Personaltraining #Beine #Kraft #Ausgeglichenheit #Disbalance #Balance #LieblingsIch_gut_fuer_dich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: