Challenge: Balance

Balance ist ein ständiger Begleiter in unserem Leben. Das bezieht sich nicht nur auf die „Work-Life-Balance“ von der alle sprechen, sondern auch ganz physisch auf unseren Körper. Dieser muss sich unter Einfluss der Schwerkraft im Gleichgewicht gehalten, um nicht umzufallen und sich schlimmsten falls zu verletzen. Um das zu gewährleisten arbeitet dein Körper unentwegt mit sogenannten „Feinkorrekturen“. Das sind kleinste Bewegungen, die du bewusst gar nicht mitbekommst. Selbst beim Stehen und Gehen, werden diese unentwegt ausgeführt.

Um das Gleichgewicht halten zu können ist das Gleichgewichtsorgan (in beiden Innenohren) und der Muskelsinn zuständig. Möchte man das Gleichgewicht trainieren, ist das gar kein Problem:

Wenn du das Gefühl hast, das mit dem Gleichgewicht funktioniert nicht allzu gut, fang klein an: Stell dich auf ein Bein, ohne Festhalten, und versuche stehenzubleiben.

Funktioniert das gut, schließe dabei die Augen. Hab am besten eine Wand oder etwas anderes zum Festhalten in der Nähe, für den Fall, dass du zu sehr schwankst.

Funktioniert das gut, versuche über etwas Schmales zu balancieren. Du könntest mit einem Bordstein, bei einer wenig befahrenen Straße beginnen und dich bis zu schwierigeren, dünneren Herausforderungen hocharbeiten.

Und wenn auch das gut funktioniert, suche dir jemanden aus deinem Freundeskreis und baue mit ihr/ihm die Slackline auf und versuche darauf die Balance zu halten. Zuerst mit der Hand deiner Begleitung und irgendwann alleine. Nicht verzagen, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Das hin und her schlackern ist nur der Versuch deines Körpers auszugleichen und in Balance zu bleiben. Mit Übung bekommst du das unter Kontrolle und dein Muskelsinn lernt dazu, auch auf einem beweglichen Untergrund das Gleichgewicht halten zu können.

Trainierst du ab und zu deine Balance, oder bist du bereits der/die Balance-King/Queen? Schreib es uns gerne in die Kommentare, wie du deinen Muskelsinn trainierst.

Einen festen Stand wünschen,
Nicki& Tammy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: