Veganer Käsegenuss

Wie schon berichtet, holen wir uns unsere Inspirationen zum Kochen auf einer Vielzahl phantastischer veganer Food-Blogs.

So unter anderem bei Nadine und Jörg von @eatthisorg. Ihre wunderschönen Beiträge zu Produkten und Rezepten lassen einem immer ganz schnell das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Als Käseliebhaber, fehlt dieser ganz besonders in der veganen Ernährung. Eine Vielzahl an Produkten, die man sich wirklich schenken kann – pfui – gibt es allemal!

Mit ihrem wunderschön aufgearbeiteten Artikel zu den veganen Käsealternativen aus der ersten rein pflanzlichen Bio „Molkerei“ Frankreichs

haben sie uns ganz besonders neugierig gemacht! Zum Neujahr haben wir uns ein paar der „Käsespezialitäten“ gegönnt. Leider waren nicht alle verfügbar, die wir gerne getestet hätten – aber dann wären wir vielleicht auch geplatzt 😉 Wobei man direkt berichten kann, dass eine vegane „Käseplatte“ nicht so schwer im Magen liegt, wie tierischer Käse.

Hier geht es zum Artikel von „eat this“:

Unser Fazit zum Käse: Vor allem die Weichkäse in verschiedenem „Aroma-Mantel“ stehen den tierischen in nichts nach – wahnsinnig lecker!

Außerdem haben wir einen Camenbert auf der Basis von Blumenkohl probiert und waren auch von diesem begeistert.

Auch wenn ihr vielleicht schon muffige Erfahrungen mit den Alternativen gemacht habt, probiert weiter, wenn ihr vor eurem veganen Leben so gerne Käse geschlemmt habt!

Und bitte bitte, teilt eure Erfahrungen mit uns! Wir freuen uns über jede käsige Leckerei!

Frohes Schlemmen

Tammy & Nicki

#eatthisorg #vegan #nachhaltig #pflanzlich #Gesundheit #Alternativen #jayandjoy_de #Ernährungsberatung #LieblingsIch_gut_fuer_dich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: