Die Entspannungsinspirationen gehen weiter

Heute geht es um eine Art der Entspannung, die manche Menschen lieben und andere absolut nicht leiden k√∂nnen ūüėÄ

Es geht ums Puzzeln!

Beim Puzzeln ben√∂tigen wir eine Menge Geduld und Ausdauer, an einer Sache dran zu bleiben. Puzzeln kann meditativ genutzt werden, oder zum Ausbauen seiner eigenen Geduld. Es wird visuell viel gefordert, indem wir f√ľr jedes einzelne Teil seinen Platz finden m√ľssen.

W√§hrend des Puzzelns kann man nat√ľrlich auch noch andere Sachen machen, die einem Spa√ü machen. Zum Beispiel Musik oder H√∂rbuch h√∂ren. Sich unterhalten und gemeinsam Puzzeln, oder eine Serie schauen (bei der man nicht so viel hinschauen muss).

Ich puzzel sehr gerne, wie ist es bei dir? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

Viel Spa√ü beim Puzzeln w√ľnschen,
Nicki & Tammy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: