Ankündigung Gewinnspiel Juli-Challenge

Im Juli haben wir eine mal andere Challenge-Woche als in den letzten Monaten. Sicher seid ihr alle viel in der wunderschönen Natur unterwegs und knipst ab und zu ein tolles Bild zur Erinnerung, oder? Sucht euer aktuelles Lieblingsbild raus oder knipst ein neues, welches einen für euch besonders schönen Moment in der Natur zeigt. Egal,„Ankündigung Gewinnspiel Juli-Challenge“ weiterlesen

Challenge: TRX und Gymnastikringe

Trainiert man mit Gymnastikringen oder TRX-Bändern merkt man schnell, dass eine ordentliche Körperspannung essentiell bei der Nutzung dieser Trainingsgeräte ist. Es gilt: Je höher die Körperspannung, desto ordentlicher und „einfacher“ die Übung. Die Ringe und Bänder sind frei beweglich. Diese Eigenschaft bringt 2 Vorteile. 1. Die Gelenke werden weniger belastet, als zum Beispiel bei einer„Challenge: TRX und Gymnastikringe“ weiterlesen

Challenge Kräftigung: Übungen speziell für Läufer und Läuferinnen

Im Prinzip ist es für das regelmäßige Lauftraining wichtig, dass man den gesamten Körper stabil hält. Also, dass man allumfassend trainiert, da der ganze Körper in die Laufbewegung eingebunden ist. Was wir persönlich zu selten machen und ab heute😉 stark dran arbeiten möchten, sind Sprünge und einbeinige Kniebeugen. Sprungübungen aller Art eignen sich optimal, um„Challenge Kräftigung: Übungen speziell für Läufer und Läuferinnen“ weiterlesen

Challenge: Rücken

Den Rücken fit und kräftig zu halten ist sehr wichtig. Kümmert man sich gut um seinen Rücken, kann man Symptomen wie zum Beispiel Rücken- und Kopfschmerzen vorbeugen. Doch warum müssen wir eigentlich, im Gegensatz zu Tieren, etwas für unsere Wirbelsäule tun? Weil wir als einziges Wirbel“tier“ dauerhaft aufrecht gehen. Unsere Anatomie hat sich so entwickelt,„Challenge: Rücken“ weiterlesen

Challenge: Balance

Balance ist ein ständiger Begleiter in unserem Leben. Das bezieht sich nicht nur auf die „Work-Life-Balance“ von der alle sprechen, sondern auch ganz physisch auf unseren Körper. Dieser muss sich unter Einfluss der Schwerkraft im Gleichgewicht gehalten, um nicht umzufallen und sich schlimmsten falls zu verletzen. Um das zu gewährleisten arbeitet dein Körper unentwegt mit„Challenge: Balance“ weiterlesen

Challenge: Beinübungen – und alles drum herum

Wenn du bereits aktiv regelmäßig laufen gehst, hast du sicher schon eine starke Beinmuskulatur. Aber nicht alle Muskeln in den Beiden werden gleichmäßig trainiert! Umso wichtiger, für den Ausgleich des Körpers, sich um seine Schwachstellen zu kümmern. Vordere Oberschenkelmuskulatur und Waden werden automatisch stählern, wenn du laufen gehst. Kümmern wir uns also um weitere Muskeln:„Challenge: Beinübungen – und alles drum herum“ weiterlesen

Challenge: Core – „der Kern; das Mittelstück“

Wie das Wort schon sagt, sollte jede von uns daran arbeiten, einen stabilen Core zu haben. Der uns aufrecht durchs Leben gehen lässt. Jeder von uns sitzt wahrscheinlich recht viel über den Tag verteilt. Nicht immer Spannung im Rücken, dieser wird belastet. Die Schultern nach vorne, Richtung Tastatur gerichtet, den Blick auch nicht unbedingt ergonomisch„Challenge: Core – „der Kern; das Mittelstück““ weiterlesen

Theraband

Das Theraband (auch von anderen Marken verfügbar), ist ein tolles und unkompliziertes Hilfsmittel für Kräftigungsübungen aller Art. Es ist leicht, es passt in jede Tasche, man kann es mit verschiedenen Stärken erwerben, was den Kraftaufwand bei den jeweiligen Übungen anpasst und man kann alle möglichen Körperregionen damit stärken. Folgend ein paar Anregungen für Übungen: Bizept-Training„Theraband“ weiterlesen

Ankündigung der Juni-Challenge

In diesem Monat haben wir eine Challenge für die gesamte Kräftigung des Körpers mit wenigen Hilfsmitteln für euch erstellt. Genau so, wie wir es auch gerne in unserem Personaltraining anbieten. Jeder kann es zu Hause nachmachen. Da die Sets wenig Zeitaufwand erfordern, findet man sicher jeden Tag Zeit für ein paar sehr effektive Übungen. Macht„Ankündigung der Juni-Challenge“ weiterlesen

Bananen-Erdnuss-Cookies

Als krönenden Abschluss der Challenge Woche gibt es heute eines meiner Lieblings Schnelle-Kekse-Rezepte. Die legendären „Bananen-Erdnuss-Cookies“. Mmmm. Diese Kekse bekommen ihre Süße durch die reifen Bananen, die in ihnen verarbeitet werden. Außerdem kommt ein Schuss Pflanzendrink mit rein. Auch wenn diese ungesüßt ist, bringen die meisten Pflanzendrinks ja doch eine gewisse Grundsüße mit sich. Das„Bananen-Erdnuss-Cookies“ weiterlesen

Gesund naschen –Süße Snacks für unterwegs

Für unterwegs gibt es gefühlt unendlich viele tolle Möglichkeiten, wie man gesund und süß essen kann und was auch satt macht. In unserer @VeganMasterclass haben wir u.a. den Kurs „Vegan to go“ von Lea Green (https://www.veggies.de/) besucht und dadurch unglaublich tolle Anregungen erhalten. In diesem Text beschränken wir uns mal auf Süßes und stellen euch„Gesund naschen –Süße Snacks für unterwegs“ weiterlesen

Gesund naschen – Nicecream

Kennt ihr Nicecream? Mittlerweile ist diese gesunde Variante von Eiscreme schon sehr bekannt. Es ist Eiscreme auf der Basis von gefrorenen Bananen. Am allerbesten ist es, wenn man braune Bananen in Scheiben schneidet und einfriert. Entweder man macht dies gezielt oder man sammelt immer einzelne älter gewordene Bananen und schneidet und friert sie nach und„Gesund naschen – Nicecream“ weiterlesen

Gesund naschen – Pfannkuchen

…wer liebt sie nicht? Wir lieben sie auf jeden Fall! In allen Varianten! Am liebsten süß 😉 Sicher hat jeder von euch sein standart-Pfannkuchenrezept, oder? Hier ist es total einfach, den ungesunden weißen Zucker wegzulassen und trotzdem süß zu essen! Wie wäre es z.B. mit: Kartoffelpuffer und Apfelmus? Einfach Kartoffeln in rauen Mengen reiben, wenn„Gesund naschen – Pfannkuchen“ weiterlesen

Gesunde Getränke

Kennst du das auch? Wenn ich richtig Lust auf was Süßes habe, hilft oft schon ein leckeres, in diesem Fall zuckerfreies, Getränk, um den Heißhunger zu stillen. Meistens ist dann das Verlangen nach Süß gestillt und den Magen und das Gehirn befriedigt. Aktuell stehe ich wieder total auf Tee. Meine Lieblingssorten sind Pfefferminz und JoggersTea.„Gesunde Getränke“ weiterlesen

Zuckerfreies süßes Frühstück – Müsli

Wenn man gerne süß zum Frühstück isst, aber auf Schokomouse und Marmelade als Zuckerquelle verzichten möchte, bietet sich ein leckeres Müsli mit frischem Obst auf jeden Fall an. Haferflocken als Basis des Müslis sind total gesund, verdauungsfördernd und haben bei ordentlichem Kauen einen leicht süßlichen Beigeschmack. Entweder man kocht die Flocken frisch, lässt es über„Zuckerfreies süßes Frühstück – Müsli“ weiterlesen

Gesunde Naschereien – Schokomousse

Schokomousse zum Frühstück, zum Nachtisch oder aufs Brot – lecker! Soulfood sozusagen. Wenn dies nun noch kalorienreduziert ist, kann man sich die Mousse auch mal öfter gönnen 😉 Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man solch eine Mousse zubereiten kann. Folgend ein paar Beispiele als Anregung – spielt dann einfach mit den Mengen und Konsistenzen und„Gesunde Naschereien – Schokomousse“ weiterlesen

Aussortieren – Druck und Stress

Sogenannte „Stress-Statistiken“ belegen, wie viele Deutsche sich wie stark gestresst fühlen – VIELE! Seit Corona noch mehr als sonst. Kein Wunder – kann man schon sagen. Das Leben verläuft nun sehr lange anders als gewohnt. Wir leben mit vielen Einschränkungen, arbeiten unter besonderen Bedingungen und Vieles was Spaß macht und zum Wohlfühlen beiträgt, ist aktuell„Aussortieren – Druck und Stress“ weiterlesen

Aussortieren – ungesunde Lebensmittel

Wer hat nicht seine Schwächen, wenn es um bestimmte ungesunde Lebensmittel geht? Was ist ungesund? Konsumiert man alles in Maßen, die nicht kritisch sind, ist eigentlich sehr wenig an Lebensmitteln ungesund. Sehr ungesund wird es, isst man zu viel von bestimmten Dingen: Zu viel Zucker, zu viel Fleisch, zu viel Fett, zu viel Alkohol …„Aussortieren – ungesunde Lebensmittel“ weiterlesen

Aussortieren – schlechte Gewohnheiten …

… wer hat die nicht? Stören euch eure schlechten Gewohnheiten? Wie geht ihr mit ihnen um? Gewohnheiten sind wichtige Automatismen, die uns durch unseren Alltag lotsen. Die spontanes Reagieren ermöglichen und dazu beitragen, dass wir uns wohl fühlen. Gewohnheiten übernehmen täglich 30 – 50 unserer Entscheidungen. Viele sind bereits seit der Kindheit angeeignet und in„Aussortieren – schlechte Gewohnheiten …“ weiterlesen

Aussortieren – Kontakte

Schulfreunde, Kindheitsfreunde, Familie, Facebook-Freunde, Follower … Wie viele Kontakte habt ihr in eurem Handy gespeichert? Wie viele davon sind privat und wie viele davon kontaktiert ihr regelmäßig? Wie viele Facebook-Freunde habt ihr und mit wie vielen habt ihr im richtigen Leben Kontakt? Mit allen…? Dann gehört ihr wohl eher zu der Minderheit der Leute, die„Aussortieren – Kontakte“ weiterlesen