Konzentration

Ihr kennt das sicher auch, man muss jetzt produktiv sein und der Kopf sagt: „Aber schau mal hier und hast du darüber eigentlich schon nachgedacht, was machen denn die Nachbarn da für merkwürdige Dinge, das sollten wir beobachten!“ Man kommt einfach nicht voran. Die Konzentration ist einem heute nicht wohl gesonnen. Egal wie sehr wir„Konzentration“ weiterlesen

Aktives Musikhören zum Entspannen

Bei vielen Entspannungsmethoden geht es häufig darum, sich auf eine einzige Tätigkeit zu konzentrieren. Diese wird gerne damit verknüpft auf den Atem zu achten. Ich denke das kann man auch auf andere Tätigkeiten übertragen. Das ist dann keine so „deepe“ Erfahrung wir eine gelungene Meditation, aber dafür einfacher umzusetzen. Wer hört gerne Musik? Das dachte„Aktives Musikhören zum Entspannen“ weiterlesen

Definition Entspannung

Immer mehr kommt der Entspannungsbegriff im Alltag vor. Man solle mehr entspannen, weil einem das gut tue. Doch was genau passiert eigentlich wenn ich entspanne und wie mache ich das? Nach Dorsch ist Entspannung folgendes: „Ein kurzfristiger oder länger anhaltender Zustand reduzierter metabolischer, zentralnervöser unbewusster Aktivität. Entspannung ist auf subjektiv-verbaler, physiologischer und motorischer Ebene mess-„Definition Entspannung“ weiterlesen

Entspannungsvorsätze 2021

Das Jahr 2020 hat uns gezeigt, dass es nicht immer voran gehen kann. Dass wir manchmal zur Pause gezwungen werden müssen. Und vor allem, dass wir das alle gar nicht gewohnt waren. Den kommenden Tag nicht von morgens bis abends durchgeplant zu haben lässt einen ganz schön ins kalte Wasser springen. Was soll ich denn„Entspannungsvorsätze 2021“ weiterlesen

26.12.20 Balance im Alltag

Balance im Alltag. Worüber reden wir da eigentlich? Vielleicht über den allen bekannten Begriff Work-Life-Balance? Gehört nicht mehr in den Alltag, als nur zu „leben“ und zu „arbeiten“. Das ist vermutlich je nach Definition des Einzelnen unterschiedlich. Was bedeutet „leben“?Wir sind der Meinung, dass es sechs Bereiche im Leben gibt, die alle wichtig und ausgeglichen„26.12.20 Balance im Alltag“ weiterlesen

Vitamin D im Winter

Vitamin D hat verschiedene Aufgaben in unserem Körper. Es fördert den Knochenbau, senkt den Blutdruck und ist für unser Immunsystem wahnsinnig wichtig. Umso besser, dass unser Körper Vitamin D selbst produzieren kann, unter der Bedingung, dass er ausreichend Sonnenlicht ausgesetzt ist.Im deutschen Winter bekommen wir leider nicht genug Sonnenlicht für eine optimale Vitamin D-Produktion ab.„Vitamin D im Winter“ weiterlesen

Entspannung in der Vorweihnachtszeit

Entspannt durch die (Vor-)Weihnachtszeit?! Das ist für viele vermutlich nicht vorstellbar. Immerhin müssen viele Geschenke besorgt, Erledigungen getätigt und ein Weihnachtsmenü auf die Beine gestellt werden. Und das alles neben dem gewöhnlichen Alltag, der schon genug von einem abverlangt.Geht das überhaupt, entspannt durch diese Zeit zu kommen? Wir denken JA. Hier unsere Tipps zum Ausprobieren:„Entspannung in der Vorweihnachtszeit“ weiterlesen

Stress in der Weihnachtsvorbereitung – sich besinnen

Bleibt ihr in der Vorweihnachtszeit, wenn es an die Planung und die konkreten Vorbereitungen geht, gelassen? Besinnt ihr euch auf die Menschen und Dinge im Leben, die euch wirklich etwas bedeuten? Oder lasst ihr euch eher stressen? Geschenke kaufen in der überfüllten Stadt, dekorieren, evtl. das Menü planen und vorkochen … Um was geht es„Stress in der Weihnachtsvorbereitung – sich besinnen“ weiterlesen

Zeit für sich selbst

Glaubst du, dass du dir genügend Zeit für dich selbst nimmst? Um dich einfach mal zu entspannen, dir etwas Gutes zu tun? Der Alltag nimmt uns, denke ich, meist ziemlich in Anspruch. Aber wenn man darauf achtet, findet man bestimmt mal Gelegenheit, um sich um sein eigenes Wohl zu kümmern. Das tun wir natürlich auch,„Zeit für sich selbst“ weiterlesen

Mein Selbstbild

Wie sehe ich mich selbst? Bin ich zufrieden so wie ich bin? Hinterfrage ich meine Einstellung zum Leben, zu meiner Umwelt, zu mir selbst? Was beeinflusst mein Selbstbild? Welche Rolle spielt die Globalisierung und die omnipräsenten sozialen Medien dabei…? Fragt ihr euch auch manchmal, ob euer Selbstbild mit dem Fremdbild, dem Bild was andere Menschen„Mein Selbstbild“ weiterlesen

Kleine Freuden im Alltag

Gibt es alltägliche Dinge, an welchen ihr euch immer wieder aufs Neue erfreut? Ist es nicht wunderbar, wenn man unter der Woche früh aufstehen muss, aber weiß, dass der cold brew coffee bereits im Kühlschrank auf einen wartet? Dann schäumt man sich ein wenig kalte Milch, ein bisschen Schokopulver oben drauf, evtl. sogar noch einen„Kleine Freuden im Alltag“ weiterlesen

07.11.20 Entspannung in der dunklen Jahreszeit

Es ist so weit. Der Winter naht ^^. Und mit ihm wird es stetig dunkler und kälter. Draußen wird es ungemütlich. Es regnet, hagelt, schneit und stürmt. Jetzt kommt die Zeit es im eigenen Heim umso kuschliger zu gestalten. Holt die Decken raus, macht die Heizung an, legt die Füße hoch. Ein bisschen Kerzenschein oder„07.11.20 Entspannung in der dunklen Jahreszeit“ weiterlesen

7. Entspannungschallenge

1 Stunde Spaziergang, 3 Momente festhalten mit Foto An unserem letzten Challenge-Tag kommt die längste Aufgabe:Mache einen einstündigen Spaziergang (oder länger wenn du magst 😉 und schau dich um. Nehme Besonderheiten draußen war, die dir gefallen oder die bemerkenswert sind. Mache von den 3 besten Ausblicken ein Foto und teile sie gerne mit uns. So„7. Entspannungschallenge“ weiterlesen

6. Entspannungschallenge

Ganzkörper PMR (Progressive Muskelentspannung) Bei der heutigen Challenge geht es anfänglich nicht um Entspannung, sondern um das genaue Gegenteile: komplette Anspannung. In Situationen von Stress und Belastung, kann es helfen bewusst den gesamten Körper anzuspannen, um anschließend den Unterschied zur Entspannung wahrnehmen zu können. Diesen Zustand kann man dann kurzzeitig genießen und die Situation kommt„6. Entspannungschallenge“ weiterlesen

5. Entspannungschallenge

Raus, irgendwo in die Natur. Auf eine Bank oder ein Stück rasen, etc. und 5 Minuten nur hören. Auf die Natur und sich selbst. Die heutige Challenge ist ganz einfach:Geh raus, suche dir eine Bank die dich anspricht, am besten in der Nähe von Natur und setze dich. Schau dich um. Nehme wahr was dich„5. Entspannungschallenge“ weiterlesen

4. Entspannungschallenge

Kurzes Autogenes Training zwischendurch Immer wieder fühlt man sich im Alltag gestresst. Entweder weil man selbst viel zu tun hat, oder weil andere um einen herum gestresst sind und die innere Ruhe nicht reicht dagegen anzukommen. Autogenes Training ist eine Methode, die in solchen Situationen sehr hilfreich sein kann. Man fokussiert sich ganz auf sich„4. Entspannungschallenge“ weiterlesen

3. Entspannungschallenge

Einer Tätigkeit nachgehen, die man mag, aber lange nicht gemacht hat Du kennst das bestimmt. Früher hatte man ganz viele verschiedene Hobbys und Leidenschaften denen man nachgegangen ist. Doch irgendwann kommt eine Zeit, in der andere Tätigkeiten „wichtiger“ werden. Das Studium, die Ausbildung, die Arbeit, der Haushalt,…Auch diesen Beschäftigungen kann man natürlich mit Leidenschaft nachgehen.Mir„3. Entspannungschallenge“ weiterlesen

2. Entspannungschallenge

Körperscan Vor allem nach einem bewegten Tag hilft der Körperscan dabei, im Moment anzukommen und die über den Lauf des Tages angesammelten Spannungen im Körper zu lösen. Versuche folgende Übung in deinem heutigen Tag zu integrieren: Nehme eine bequeme Position im Sitzen oder Liegen ein.Sorge dafür, dass dir während des Körperscans nicht kalt wird.Atme tief„2. Entspannungschallenge“ weiterlesen

1. Entspannungschallenge

Atemübungen in den Alltag integrieren Versuche mindestens 3 Mal am Tag bewusst zu atmen. Der Körper atmet und hält uns am Leben, ohne dass wir etwas dafür tun müssen. Doch der Atem ist nicht immer gleich. Je nachdem wie es uns geht, verändert sich auch unsere Atmung. Sind wir ruhig und entspannt, ist der Atem„1. Entspannungschallenge“ weiterlesen

Entspannung im Urlaub

Die Arbeit und der Alltag sind oftmals stressig. Um diesem Stress zu entgehen, sehnen sich viele nach dem wohlverdienten Urlaub. Ist der Urlaub dann endlich gekommen, fängt der Stress bei vielen erst richtig an. Was muss alles mit? Hat man an alles gedacht? Ist der Herd noch an? Sind alle Kinder im Auto? Was für„Entspannung im Urlaub“ weiterlesen