Keine Lust auf Training

…und nun? Tja…dann halt mal kein Training! 😉 Seid ihr bereits sportaffin und betreibt euren Sport gerne und regelmäßig? Dann ist es auf jeden Fall gar kein Thema, wenn ihr mal keine Lust habt! Wichtig ist die Freude am Sport! Und wenn ihr euch mal nicht nach Bewegung fühlt, dann bleibt einfach mal auf der„Keine Lust auf Training“ weiterlesen

Ausgeglichenheit

Synonyme: Ausgewogenheit, Balance, Besonnenheit, Gelassenheit, Gemütsruhe, Harmonie, Zufriedenheit … Die Liste für Synonyme von „Ausgeglichenheit“ ist lang. Es bedeutet, dass man sich nicht leicht aus der Ruhe bringen lässt. Dass man nur schwer reizbar ist. Ausgeglichenheit auf allen Ebenen. Emotional und körperlich. Was bedeutet das konkret für den oder die Einzelne? Wir denken, dass jeder„Ausgeglichenheit“ weiterlesen

Spaziergang

Immer mal wieder lässt sich die Sonne blicken und lockt die Menschen nach draußen. Dann sieht man überall Leute spazieren. Alleine, Händchen haltend, mit der Familie. Spazieren gehen ist eine tolle Möglichkeit sanfter Bewegung, die einfach gut tut. Beinahe jeder kann spazieren gehen. So kann auch mit mehreren Generationen gemeinsam draußen Zeit verbracht werden. Man„Spaziergang“ weiterlesen

LieblingsIch-Lauf

Am 25.04.21 findet der erste LieblingsIch-Lauf statt.Da er virtuell ausgetragen wird, könnt ihr alle mitmachen. Meldet euch einfach an und lauft an dem Tag eure Lieblingsstrecke. Die Zeit nach 5,55 km tragt ihr dann am PC ein. Ganz einfach. Es geht vor allem ums Spaß haben, raus kommen und mitmachen. Wir freuen uns über jede*n„LieblingsIch-Lauf“ weiterlesen

Gemeinsam Sport machen/ Rücksicht nehmen

Gemeinsam mit jemandem den mag Sport machen ist schon was Feines. Doch es gibt ein bisschen was zu beachten, dass beide auf ihre Kosten kommen und trotzdem gemeinsam Spaß haben. Vor allem wenn man neu beginnt gemeinsam Sport zu machen, sollte man auf mögliche Situationen vorbereitet sein und vorher darüber sprechen wie´s läuft. Hier ein„Gemeinsam Sport machen/ Rücksicht nehmen“ weiterlesen

Nährstoff DHA (langkettige Omega-3-Fettsäure)

Bestimmt hast du schon Mal von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren gehört. Kein Wunder, die sind auch super gesund. Und super gesund sind sie, weil sie „mehrfach ungesättigt“ sind. Diese Fettsäuren sind zum Beispiel Bestandteile der Zellmembranen und halten sie flexibel und durchlässig, sie wirken teilweise entzündungslindernd und sind Vorstufen von Hormonen. Hier geht es jetzt um„Nährstoff DHA (langkettige Omega-3-Fettsäure)“ weiterlesen

Perspektive

Ist das Glas denn nun halb leer oder halb voll?Man könnte auch fragen, bin ich Pessimist oder Optimist, denn darauf läuft die ganze Sache hinaus. Sehe ich eher das Schlechte um mich herum, oder bin ich auf die guten Ansichten ausgerichtet? Und was ist die richtige Wahl? Hier geht es ab in die Psychologie: Verschiedene„Perspektive“ weiterlesen

März-Challenge-Woche Tag 2: Entspannen bis in den Tiefschlaf

Das Video ist auf YouTube unter https://youtu.be/OGa2RxfK5f4 Wir wünschen viel Spaß und ein angenehmes Nickerchen,Nicki und Tammy #lieblingsich #lieblingsich_gut_fuer_dich #Darmstadt #Ernährung #Bewegung #Entspannung #Ironie #bittenichtnachmachen #März #challenge

Ankündigung März-Challenge-Woche

Diese Challenge läuft etwas anders ab als die Challenges davor.Und zwar wird es diesmal keine Aufgaben oder anwendungsbezogene Tipps geben, sondern kleine Videoclips, in denen gezeigt wird, wie man es NICHT machen sollte. Jedes Video zeigt eine Ernährungs-, Bewegungs- oder Entspannungspraktik in extremer Form. Das ist alles nicht ernst gemeint und soll nur zur Unterhaltung„Ankündigung März-Challenge-Woche“ weiterlesen

Vitamin D

Vitamin D ist etwas ganz besonderes. Es ist das einzige Vitamin, bei dem die biologisch aktive Form ein Hormon ist. Hormone regulieren unfassbar viele Prozesse in unserem Körper. Hier ein kleiner Ausschnitt seines Könnens: es reguliert die Bildung von Proteinen, Enzymen und Botenstoffen. Es fördert die Entwicklung von Zellen und differenziert diese. Es stärkt die„Vitamin D“ weiterlesen

Selbstfürsorge

Wir mögen es alle sehr gerne, wen es uns gut geht. Manchmal geht es uns nicht gut und dann leiden wir und hinterfragen vielleicht, warum das jetzt so ist. Selbst wenn man die Antwort auf diese Frage findet bringt uns diese oft nicht weiter. Stattdessen sollte man lieber damit beginnen sich um sich selbst zu„Selbstfürsorge“ weiterlesen

Jod

Jod. Das Schilddrüsenhormon überhaupt. Vermutlich ist das die bekannteste Funktion von Jod. Doch es macht noch viel mehr. Zum Beispiel fungiert Jod als Antioxidans in unserem Organismus, es aktiviert einige Immunfunktionen, beeinflusst den Fettstoffwechsel positiv und noch mehr. Es ist also sehr vielseitig und wichtig für die Aufrechterhaltung unserer Gesundheit. Hat der Körper nicht genug„Jod“ weiterlesen

Erwartungen und Enttäuschungen

Fällt es dir manchmal schwer dein Leben zu genießen? Bist du unglücklich über deine Situation? Es gibt tatsächlich einen ganz einfachen Weg, das zu ändern. Du musst nur eine Sache tun:Überdenke deine Bedürfnisse und reduziere sie auf das nötigste, oder einfach auf die, die ohne Probleme erfüllt werden können. An sich brauchen wir zum Leben„Erwartungen und Enttäuschungen“ weiterlesen

Vitamin B12

Vitamin B12 ist sehr wichtig für unseren Organismus. Es sorgt zum Beispiel für die Bildung von roten Blutkörperchen. Diese sind unter anderem für den Sauerstofftransport in unserem Körper essentiell. Und B12 baut Eisen in diese Blutkörperchen ein. Es sorgt für einen reibungslosen Ablaufs des Stoffwechsels und kümmert sich um eine gescheite Nervenübertragung. Außerdem hilft es„Vitamin B12“ weiterlesen