Faszien

….was ist das überhaupt? Gehört habt ihr den Begriff sicher schon alle, oder? Mindestens vielleicht den Begriff „Faszienrolle“, oder auch „Blackroll“. Faszien sind die Menge an kollagenhaltigen Bindegewebsstrukturen im Körper. Man kann sich diese als großes Netz vorstellen, was das komplette Innere des Körpers miteinander verbindet. Dieses Netz gibt dem Bewegungsapparat z.B. auch Stabilität. Idealerweise„Faszien“ weiterlesen

Dehnen Tag 7

Heute dehnen wir den hinteren Oberschenkel und die Schultern. Wir beginnen mit dem hinteren Oberschenkel. Die Übung erfolgt im Stehen. Sie ist gut um die Beweglich- und Gelenkigkeit der Beinmuskulatur zu erhalten.Stelle dich breitbeinig mit gestreckten Beinen aufrecht hin. Nun lasse diene Arme locker hängen und beuge deinen gestreckten Rücken nach vorne unten. Versuche mit„Dehnen Tag 7“ weiterlesen

Dehnen Tag 6

Heute dehnen wir die vorderen Oberschenkel und die Armmuskulatur. Wir beginnen mit der Dehnung für die vorderen Oberschenkel (s. oben). Diese Übung wird im Stehen ausgeführt und viele kennen sie vermutlich bereits. Das schöne ist, dass man sie fast überall in den Alltag integrieren kann, da sie nicht viel Raum einnimmt und man sich nicht„Dehnen Tag 6“ weiterlesen

Dehnen Tag 4

Heute dehnen wir die Pomuskulatur, vor allem an der Stelle, an der diese in die hintere Oberschenkelmuskulatur übergeht. Außerdem noch eine sehr einfache Übung für den ganzen Körper. Wir starten mit der einfachsten Übung: Stellt euch gerade hin, fixiert mit euren Augen einen Punkt im Raum, damit ihr gleich das Gleichgewicht besser halten könnt. Stellt„Dehnen Tag 4“ weiterlesen

Dehnen Tag 3

Heute dehnen wir den Rücken und den seitlichen Rumpf: Geht auf alle Viere, in den sogenannten Vierfüßlerstand. Ist es euch auf den Handflächen zu unangenehm, könnt ihr euch auf euren Fäusten abstützen. Nun macht einen sogenannten Katzenbuckel und streckt die Rückenmitte nach oben. Der ganze Rücken soll sich dabei so anfühlen, als würde er langgezogen„Dehnen Tag 3“ weiterlesen

Dehnen Tag 2

Heute gibt es 3 Dehnübungen für euch, die essentiell für Läufer sind. Sie dehnen Muskelgruppen, die beim Laufen ständig stark beansprucht werden. Wir starten mit einer einfachen Dehnübung für die Wadenmuskulatur: Macht einen weiten Ausfallschritt, startet z.B. mit dem linken Fuß nach vorne. Achtet darauf, dass die Fußspitzen nach vorn zeigen. Nehmt die Arme zur„Dehnen Tag 2“ weiterlesen

Dehnen Tag 1

Heute stellen wir euch 3 Dehnübungen für Rücken, Rumpf, Hüfte und Po vor. Alles eher statische Übungen. Nehmt euch eine Matte oder den Teppich zu Hause, damit ihr einen angenehmen Untergrund habt. Die erste Übung ist die sogenannte „Drehdehnlagerung“ Legt euch auf den Rücken, streckt die Arme zu beiden Seiten aus und legt die Handflächen„Dehnen Tag 1“ weiterlesen

Ankündigung Challenge Januar: Dehnen

Im Januar haben wir ein Thema aufgegriffen, welches jedes Jahr zu unseren guten Vorsätzen zählt: DEHNEN !!! Dehnen ist in jedem Sport und im Alltag, vor allem wenn man älter wird – und das wird nun mal jeder von uns – extrem wichtig. Durch unsere alltäglichen Bewegungen erhalten wir uns unsere Beweglichkeit leider nicht. Treiben„Ankündigung Challenge Januar: Dehnen“ weiterlesen