2. Entspannungschallenge

Körperscan Vor allem nach einem bewegten Tag hilft der Körperscan dabei, im Moment anzukommen und die über den Lauf des Tages angesammelten Spannungen im Körper zu lösen. Versuche folgende Übung in deinem heutigen Tag zu integrieren: Nehme eine bequeme Position im Sitzen oder Liegen ein.Sorge dafür, dass dir während des Körperscans nicht kalt wird.Atme tief„2. Entspannungschallenge“ weiterlesen

5: Stabi und Kraft

Rückenstärkung – lege dich auf den Bauch und halte die Arme so, dass deine Oberarme seitlich vom Körper weggestreckt sind und die Unterarme im 90° Winkel zu den Oberarmen nach „oben“ zeigen (würdest du stehen, wäre es oben). Die Füße drückst du während der Übung feste in den Boden, der Blick bleibt auch zum Boden„5: Stabi und Kraft“ weiterlesen

Tag 4: Stabi und Kraft

Liegestütz – Diese klassische Übungen trainiert zwar hauptsächlich die Armmuskulatur, aber ebenso werden die Schultern, der Bauch, die Brust, den Rücken, die Beine und der Po beansprucht. Je nach Trainingszustand könnt ihr die Liegestütze auf den Zehen oder auf den Knien gestützt durchführen. Wichtig ist es, wie bei jeder Kraftübung, dass ihr sie sauber macht.„Tag 4: Stabi und Kraft“ weiterlesen