Konzentration

Ihr kennt das sicher auch, man muss jetzt produktiv sein und der Kopf sagt: „Aber schau mal hier und hast du darüber eigentlich schon nachgedacht, was machen denn die Nachbarn da für merkwürdige Dinge, das sollten wir beobachten!“ Man kommt einfach nicht voran. Die Konzentration ist einem heute nicht wohl gesonnen. Egal wie sehr wir„Konzentration“ weiterlesen

Ankündigung Challenge Januar: Dehnen

Im Januar haben wir ein Thema aufgegriffen, welches jedes Jahr zu unseren guten Vorsätzen zählt: DEHNEN !!! Dehnen ist in jedem Sport und im Alltag, vor allem wenn man älter wird – und das wird nun mal jeder von uns – extrem wichtig. Durch unsere alltäglichen Bewegungen erhalten wir uns unsere Beweglichkeit leider nicht. Treiben„Ankündigung Challenge Januar: Dehnen“ weiterlesen

Weil dein Beckenboden es dir danken wird ^^

PelvicHome bietet einen Präventionskurs in Form eines Beckenbodentrainings an. Ganz im Sinne der Zeit ist dieser online verfügbar und du kannst dich frei entscheiden zu welcher Tages- oder Nachtzeit du deine Übungen einmal wöchentlich durchführst. Innerhalb von 8 Modulen (in 8 Wochen), kräftigst du bei diesen deinen Beckenboden. Dazu bekommst du Informationen, was dein Beckenboden„Weil dein Beckenboden es dir danken wird ^^“ weiterlesen

Hindernisse in der Küche

Würdet ihr eigentlich gerne täglich frisch zubereitetes Essen zu euch nehmen, schafft das aber nicht, weil euch die Arbeit und der Alltag zu sehr beansprucht? Ist euch der Einkauf zu viel, sodass ihr nicht die passenden Zutaten für euer frisches Essen parat habt? Habt ihr keine Lust darauf, allen Wünschen der Familie in der Küche„Hindernisse in der Küche“ weiterlesen

Aktives Musikhören zum Entspannen

Bei vielen Entspannungsmethoden geht es häufig darum, sich auf eine einzige Tätigkeit zu konzentrieren. Diese wird gerne damit verknüpft auf den Atem zu achten. Ich denke das kann man auch auf andere Tätigkeiten übertragen. Das ist dann keine so „deepe“ Erfahrung wir eine gelungene Meditation, aber dafür einfacher umzusetzen. Wer hört gerne Musik? Das dachte„Aktives Musikhören zum Entspannen“ weiterlesen

Ernährungsumstellung in deiner Küche

Im neuen Jahr, also ab sofort, bieten Nicki und ich ein neues Angebot an. Hier geht es darum, deine Ernährungsziele mit dir gemeinsam in deiner Küche, in deinem Alltag, ganz ohne Stress nach deinen Zielen umzustellen. Möchtest du zum Beispiel: Kochen ohne Reste wegwerfen zu müssen? Kalorienreduzierter oder eiweißreicher kochen? Deine Ernährung auf vegetarisch oder„Ernährungsumstellung in deiner Küche“ weiterlesen

Definition Entspannung

Immer mehr kommt der Entspannungsbegriff im Alltag vor. Man solle mehr entspannen, weil einem das gut tue. Doch was genau passiert eigentlich wenn ich entspanne und wie mache ich das? Nach Dorsch ist Entspannung folgendes: „Ein kurzfristiger oder länger anhaltender Zustand reduzierter metabolischer, zentralnervöser unbewusster Aktivität. Entspannung ist auf subjektiv-verbaler, physiologischer und motorischer Ebene mess-„Definition Entspannung“ weiterlesen

Sportliche Ziele im neuen Jahr

Habt ihr schon sportliche Ziele für das Jahr 2021? Sind wir ehrlich – es kann ja nur besser werden…hoffentlich!!! Also vor allem in der Hinsicht, dass wieder Wettkämpfe im Amateurbereich im reellen Leben veranstaltet werden können. Sind wir einfach mal optimistisch! Denn mit konkreten Zielen in seinem Lieblingssport trainiert man einfach gezielter und motivierter! Und„Sportliche Ziele im neuen Jahr“ weiterlesen

Ernährungsvorsätze 2021

Hachja, die guten Vorsätze im neuen Jahr. Wie lange wir sie diesmal wohl durchziehen? Ich persönlich bin der Meinung, dass es mir leichter fällt diese Vorsätze zu beherzigen, wenn ich Informationen dazu habe, was diese tatsächlich bringen. Und ich muss versuchen, mit so wenig Druck wie möglich ran zu gehen. Sonst ende ich mit einer„Ernährungsvorsätze 2021“ weiterlesen

Entspannungsvorsätze 2021

Das Jahr 2020 hat uns gezeigt, dass es nicht immer voran gehen kann. Dass wir manchmal zur Pause gezwungen werden müssen. Und vor allem, dass wir das alle gar nicht gewohnt waren. Den kommenden Tag nicht von morgens bis abends durchgeplant zu haben lässt einen ganz schön ins kalte Wasser springen. Was soll ich denn„Entspannungsvorsätze 2021“ weiterlesen

Challenge Tag 7: Ein Geschenk an sich selbst

Zum Abschluss dieser Challenge, in der wir jeden Tag etwas Gutes tun, tun wir nun nur uns ganz allein etwas Gutes. Habt ihr direkt eine Idee, was als zu kurz kommt? Ihr euch schon die ganze Zeit mal Zeit für etwas Bestimmtes nehmen wolltet aber es als aufgeschoben habt? Dann ist jetzt, ja genau JETZT,„Challenge Tag 7: Ein Geschenk an sich selbst“ weiterlesen

Challenge Tag 6: Einer Person seine Hilfe anbieten

Nun ist es bereits der vorletzte Tag unserer Challenge, in der wir versuchen, jeden Tag etwas Gutes zu tun. Fällt es euch schwer? Stellt ihr vielleicht fest, dass es für euch fast alltäglich ist, einer Person in eurem Umfeld oder euch selbst etwas Gutes zu tun? Die Challenge heute ist es, einer Person Hilfe anzubieten.„Challenge Tag 6: Einer Person seine Hilfe anbieten“ weiterlesen

Silvesterläufe und Corona

Fast jeder Leichtathletikverein bietet einen Silvesterlauf an. Die Laufveranstaltungen sind essentiell für die Abteilungen der Vereine, um sich zu finanziere. Bei vielen Leuten die ich kenne, steht der Silvesterlauf obligatorisch auf dem Plan, um das Jahr zu beschließen. Volksläufe haben immer ihre ganz eigene und besondere Atmosphäre. Meistens kennt man viele Leute und freut sich,„Silvesterläufe und Corona“ weiterlesen

Challenge 5: Meinem Körper etwas Gutes tun – ein besonders gesunder Tag

Heute ist die Challenge, sich selbst etwas Gutes zu tun. Versucht heute mindestens 3 gesunde „Aktivitäten“ für euren Körper zu tun. Hier kommen ein paar Anregungen, was das sein könnte: 1. Super gesunde Ernährung: Das heißt ausgewogen, frisch essen. Selber das Essen zubereiten und kein Fast Food zu sich nehmen. Obst und Gemüse nicht vergessen.„Challenge 5: Meinem Körper etwas Gutes tun – ein besonders gesunder Tag“ weiterlesen

Challenge Tag 4: Einer Person unerwartet etwas schenken

Wie soll diese Aufgabe nicht materialistisch funktionieren? In der Vorweihnachtszeit fällt mir doch direkt eines ein: einer lieben Person von den selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen oder Lebkuchen mitbringen. Geht es euch nicht auch so, dass ihr euch total darüber freut, wenn ihr selbstgemachte Leckereien ganz unerwartet geschenkt bekommt? Selbstgemachte Marmeladen, Obst aus dem Garten, gepflückte Blumen… Die„Challenge Tag 4: Einer Person unerwartet etwas schenken“ weiterlesen

Immunabwehr – Goldene Milch

Mittlerweile hat die Goldene Milch eine große Runde gemacht und nun ist sie auch bei uns angekommen. DAS neue Hype-Getränk. Und wir verstehen warum 🙂 Der goldenen Milch wird hinterhergesagt, dass sie gesund, belebend und sogar lecker sei. Das können wir bestätigen. Dem enthaltenen Kurkuma wird nachgesagt, dass es verdauungsfördernd und antientzündlich wirkt. Weitere positive„Immunabwehr – Goldene Milch“ weiterlesen

27.12.20 Challenge 3: Jemanden anrufen, bei dem man sich lange nicht gemeldet hat

Die heutige Challenge lautet, sich bei jemandem zu melden, mit dem/der man lange keinen Kontakt mehr hatte. Man kennt es, es ist viel zu tun, man hat sich lange nicht gesehen und sich etwas aus den Augen verloren. Man möchte sich immer mal wieder melden und mit jedem Aufschieben wird das schlechte Gewissen größer und„27.12.20 Challenge 3: Jemanden anrufen, bei dem man sich lange nicht gemeldet hat“ weiterlesen

Challenge 2: 3 Komplimente machen

Die zweite Challenge im Dezember ist: 3 Komplimente machen Ein Kompliment ist schnell gesagt. Wenn es ernst gemeint ist, tut es dem Gegenüber sehr gut. Einem selbst tut es nicht weh es auszusprechen, also auf geht´s. Doch was könnte man so sagen? Mir fällt immer wieder auf, dass es vielen ebenso schwer fällt Komplimente auszuteilen,„Challenge 2: 3 Komplimente machen“ weiterlesen

26.12.20 Balance im Alltag

Balance im Alltag. Worüber reden wir da eigentlich? Vielleicht über den allen bekannten Begriff Work-Life-Balance? Gehört nicht mehr in den Alltag, als nur zu „leben“ und zu „arbeiten“. Das ist vermutlich je nach Definition des Einzelnen unterschiedlich. Was bedeutet „leben“?Wir sind der Meinung, dass es sechs Bereiche im Leben gibt, die alle wichtig und ausgeglichen„26.12.20 Balance im Alltag“ weiterlesen

Challenge 1: Jemanden den man mag, doll umarmen

Die erste Challenge unserer Dezember-Challenge-Woche lautet: Umarme mindestens eine Person die du gerne magst, ganz doll. Es wird euch beiden gut tun. Ab der Geburt bis zum Tod, sind Berührung und körperliche Nähe ein Grundbedürfnis des Menschen. Bis ins hohe Alter bleibt der vertraute Körperkontakt ein besonders wichtiges Gut. Das wird auch durch die körperlichen„Challenge 1: Jemanden den man mag, doll umarmen“ weiterlesen