Veganer Urlaub

Wenn wir Urlaub machen, dann so gut wie immer in Ferienwohnungen mit einer Küche – dies gestaltet die vegane Ernährung schon mal um ein vielfältigeres leichter. Da ich ein selbst zusammengestelltes Frühstück meist sowieso mehr schätze, als wenn man z.B. beim Bäcker frühstückt, ist eine kleine Küche mit Kühlschrank ein Muss. In Großstädten ist die„Veganer Urlaub“ weiterlesen

Zero Waste – Essen planen

Nicki und ich sind schon ganz gut darin, unser Essen für die Woche so zu planen, dass man möglichst nichts wegwerfen muss. Dass man nicht zu viel einkauft und auch nicht solch große Portionen kocht, dass man es nicht alles essen kann oder irgendwann keine Lust mehr auf das gleiche Gericht hat. Aber aktuell nutzen„Zero Waste – Essen planen“ weiterlesen

20.02.21 Überlasung

Viele von uns neigen dazu immer weiter zu arbeiten, auch wenn der Körper oder der Geist schon länger Signale gibt, dass eine Pause sehr gut wäre. Wenn man diese Signale aber doch wahrnimmt sollte man sie ernst nehmen und handeln. Mögliche Schritte sind dann zum Beispiel das Überdenken und Durchforsten sämtlicher Projekte die du aktuell„20.02.21 Überlasung“ weiterlesen

26.09.2020 Päuschen

Der Alltag wird meist beherrscht von Hektik, Handys, E-Mails, Erreichbarkeit,… Die Ruhe wird verdrängt, da man mit Stille gar nicht mehr umgehen kann. Dabei ist es wichtig Ruhe und Stille ab und zu mal bewusst zuzulassen, um die Warnsignale des eigenen Körpers wahrnehmen zu können und bemerkt, wann es soweit ist, einen Gang runterzuschalten. Bewusst„26.09.2020 Päuschen“ weiterlesen